Frauentreffen in Vogelsang

Maria Pfeiffer  lädt uns Frauen ein nach Vogelsang:

Vogelsang ist ein Gelände mitten im Nationalpark Eifel, auf dem die Nationalsozialisten zwischen 1934 und 1940 eine Schulungsstätte für ihre Parteielite errichtet haben (sogen. “Ordensburg” – hat realiter aber weder etwas mit Burg noch mit Orden zu tun, sondern war ein kompletter Neubau). Nach dem 2. Weltkrieg wurde von der britischen Besatzung der Truppenübungsplatz Vogelsang eingerichtet und die Gebäude als Kaserne genutzt. Zwischen 1950 und 2006 war dort belgisches Militär. 2004 wurde der Truppenübungsplatz in den Nationalpark Eifel eingegliedert (ohne den Kasernenkomplex) und seit 2006 werden die denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Kaserne privatisiert.

Ich habe auf diesem Gelände ein Gebäude erstanden und es zu einem Büro- und Seminarhaus umbauen lassen. Äußerlich hat sich durch die Renovierung  wegen des Denkmalschutzes allerdings nicht sehr viel verändert.

Termin der Femmissage auf Vogelsang: 4./5. Juni 2016

Hier alle Details

Stichworte:,

Schreibe einen Kommentar